JOHANNES-
SCHARRER-
GYMNASIUM

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium
Sprachliches Gymnasium

Tetzelgasse 20, 90403 Nürnberg
Tel.: 0911/ 231 39 31
Fax: 0911/ 231 90 73
jsg-sekretariat@stadt.nuernberg.de
QUICKLINKS:
Geschützter Bereich
Mensa-Login
Schulleben
Downloads & Formulare
Impressum

"Ex Libris" on tour auf der Frankfurter Buchmesse

Am 21. Oktober war es soweit und "Ex Libris", der Buchclub der Mittelstufe, durfte mit den Lehrkräften, Frau Lehmeyer und Herr Bauer, und der Leiterin unserer Schulbibliothek, Frau Weidt, die Frankfurter Buchmesse besuchen. Wir fuhren morgens mit dem IC von Nürnberg nach Frankfurt und hatten dann vor Ort über fünf Stunden Zeit, die Buchmesse zu erkunden. Ziel: viele neue Eindrücke gewinnen und ganz viele "Give-aways" einsammeln. Dies begann schon am Eingang, wo wir mit den ersten Tüten und vielen kostenlosen Frühstückskeksen versorgt wurden. Nach dem ersten Gruppenfoto im Zentrum der Buchmesse durften wir sie in kleinen Gruppen auf eigene Faust erkunden. Dort gab es allerhand zu entdecken, wie z.B Bücher, die es noch gar nicht im Handel gab. Wir durften viele Leseproben mitnehmen, die wir dann später sichten werden. Vielleicht finden wir dabei ja auch tolle Neuanschaffungen für unsere Schulbibliothek. Die Auswahl an Büchern war ziemlich groß und so war für jeden Leser, egal ob Jung oder Alt, etwas dabei. Ein Highlight der Buchmesse sind definitiv die Autorenlesungen und Signierstunden der Verlage. Leider finden die meisten am Wochenende statt, aber wir konnten zumindest Krimiautor Sebastian Fitzek zuhören und liefen auch zufällig Ursula Poznanski über den Weg. Unsere Lehrer interessierten sich für das Klassenzimmer der Zukunft, das auf der Buchmesse vorgestellt wurde. Allerdings fiel das etwas enttäuschend aus, denn es gab nicht viel zu sehen, was wir nicht auch schon am JSG machen. Man konnte z.B. Roboter programmieren oder Comics zeichnen. Am Ende des Tages hatten wir viele gefüllte Taschen ergattert und fuhren glücklich und zufrieden nach Hause.

 
News konnten nicht geladen werden.